FILM/ Robert Reinagl war zuletzt in „Steirerwut“ von Wolfgang Murnberger, „Tatort – Pumpen“ von Andreas Kopriva, „Letzter Wille“ von Andreas Kamm, „3Freunde-2Feinde“ von Sebastian Brauneis und „Murer – Anatomie eines Prozesses“  von Christian Frosch zu sehen.
In Produktion: „Vienna Blood Staffel2“, „Soko Donau“, „Hals über Kopf“

„BESTER SPIELFILM“ beim Österreichischen Filmpreis!
 „MURER – ANATOMIE EINES PROZESSES“,
ein Film von Christian Frosch. Robert Reinagl ist neben Karl Fischer, Karl Markovics, Franz Buchrieser, Susi Stach, Rainer Wöss uva. als Justizminister Broda zu sehen.
Inge Maux wurde als beste Schauspielerin in einer Nebenrolle ausgezeichnet.
Bisherige Preise: Jurypreis der Diagonale, Publikumspreis der Viennale


www.screenactors.at
Anfragen bitte an Petra Schmidt
petra@screenactors.at
+43 664 2265650