FILM/ Robert Reinagl war zuletzt in „Steirerwut“ von Wolfgang Murnberger, „Soko Donau“von Olaf Kreisen, „Tatort – Pumpen“ von Andreas Kopriva, „Letzter Wille“ von Andreas Kamm, „3Freunde-2Feinde“ von Sebastian Brauneis und „Murer – Anatomie eines Prozesses“  von Christian Frosch zu sehen.
In Produktion: „Totenfrau“ von Nicolai Rohde, „Klammer“ von Andreas Schmied,“Vienna Blood Staffel2″ von Robert Dornhelm

AUF DVD und Netflix:
„BESTER SPIELFILM 2019“ beim Österreichischen Filmpreis!
 „MURER – ANATOMIE EINES PROZESSES“,
ein Film von Christian Frosch. Robert Reinagl ist neben Karl Fischer, Karl Markovics, Franz Buchrieser, Susi Stach, Rainer Wöss uva. als Justizminister Broda zu sehen.
Preise: Jurypreis der Diagonale, Publikumspreis der Viennale


www.screenactors.at
Anfragen bitte an Petra Schmidt
petra@screenactors.at
+43 664 2265650